Nokia: Aktie heraufgestuft

Freitag, 12. November 2004 11:15

Nokia (Stockholm: NOKI<NOKI.SSE>, WKN: 870737<NOA3.FSE>): Die Aktie des finnischen Handyproduzenten Nokia ist von Analysten aus dem Hause Morgan Stanley heraufgestuft worden. Die Experten würdigten damit, dass das Unternehmen seine in der Vergangenheit begangenen Fehler eingesehen hat und nun seine Strategie neu ausrichtet.

Morgan Stanley hob sein Rating für das Nokia-Papier heute auf equal-weight an. Außerdem hob der Broker sein Preisziel für die Aktie auf 8.50 Euro an. Nokia habe die Fehler der jüngsten Vergangenheit erkannt und setze nun beim Produktportfolio und im Bereich Forschung und Entwicklung wieder neue Maßstäbe, hieß es dazu von Seiten des Analystenhauses. Zum Hintergrund: Der Weltmarktführer im Beriech der Handyproduktion Nokia hatte im vergangenen Quartal gegenüber den Konkurrenten an Marktanteilen eingebüßt. Jetzt will das Unternehmen eine neue Produktoffensive starten, im Zuge derer 40 neue Handymodelle auf den Markt gebracht werden sollen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...