Nintendo präsentiert neue Produkte

Donnerstag, 12. Juli 2007 00:00

SANTA MONICA - Im Rahmen der Spielemesse E3 2007 präsentierte der japanische Spiele- und Konsolenhersteller Nintendo (WKN: 864009) eine Reihe neuer Produkte, mit denen das Unternehmen seine Konkurrenten weiter auf Abstand halten will.

Zum einen stellte das Unternehmen mit dem Wii Zapper eine Art Waffe vor, die in den virtuellen Welten von Spielen wie „Medal of Honor“ und „Resident Evil Umbrella Chronicles“ zum Einsatz kommen soll. Der Wii Zapper soll für 19,99 US-Dollar in den Handel kommen.

Zudem präsentierte Nintendo eine Reihe neuer Spiele im Rahmen der Messe. „Brain Age 2“ soll am 20. August in Nordamerika in den Handel kommen, während „Super Mario Galaxy“ pünktlich zum Weihnachtsgeschäft am 12. November in den Läden stehen soll. Auch das EA-Spiel “My Sims” wird es sowohl für die Nintendo DS und die Wii geben, kündigt Nintendo an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...