Nintendo meldet sich zurück

Mittwoch, 20. Dezember 2006 00:00

TOKIO - Marktbeobachtern zufolge kann sich Nintendo Co. Ltd. (WKN: 864009<NTO.FSE>) auf ein erfolgreiches Weihnachtsgeschäft freuen.

Nachdem Nintendo im letzten Jahr hinter den beiden Marktführern Microsoft und Sony hinterherhinkte, sieht es dieses Jahr anders aus. Nintendos neue Spielkonsole Wii erfreut sich großer Beliebtheit und ist anders als Sonys Playstation 3 in großen Mengen verfügbar. Zudem seien auch die Verkaufszahlen der beiden Nintendo-Handhelds Gameboy Advanced und Nintendo DS noch immer recht hoch.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...