Nintendo erhöht Gewinnprognose

Dienstag, 4. April 2006 00:00

OSAKA - Nintendo Co. Ltd. (WKN: 864009<NTO.FSE>) blickt optimistisch auf das Geschäftsjahr 2005/2006 zurück. Der japanische Elektronikkonzern erhöhte daher heute die Gewinnprognosen.

Bisher rechnete das Unternehmen mit einem Nettogewinn von 75 Mrd. Yen. Nun werden aber rund 27 Prozent mehr erwartet, was einem erwirtschafteten Gewinn von rund 95 Mrd. Yen entspricht. Gleichzeitig wurde eine Erhöhung der Dividende angekündigt. Es sollen nun 370 Yen je Aktie ausgeschüttet werden, anstatt wie bisher geplant 140 Yen. Das Geschäftsjahr 2005/2006 endete am 31. März 2006.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...