Nintendo baut neue Generation von Videospielgeräten

Mittwoch, 21. Januar 2004 10:25

Nintendo Co. Ltd. (WKN: 864009<NTO.FSE>): Der japanische Elektronikkonzern Nintendo plant nach Angaben der Dow Jones Business News, eine Serie neuer portabler Videospielgeräte auf den Markt zu bringen. Voraussichtlicher Marktgang wird die zweite Jahreshälfte 2004 sein.

Damit zieht das Unternehmen nach, denn bereits Sony hatte neue Spieleskonsolen angekündigt. Sony hatte das Ziel ausgegeben, Nintendos Game Boy Advance von der Spitzenposition zu stürzen. Der Codename für die neuen Nintendoprodukte ist „Nintendo DS“, sie sollen in Lage sein, ein Spiel aus verschiedenen Perspektiven darstellen zu können. Alle weiteren Details werden derzeitig noch unter Verschluss gehalten, erst auf der Videogame Industry Show in Los Angeles im Mai diesen Jahres sollen mehr Details bekannt gegeben werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...