NII Holdings: Gute Aussichten

Freitag, 27. Juli 2007 00:00

RESTON - Die US-amerikanische Mobilfunk-Holding NII Holdings Inc. (Nasdaq: NIHD, WKN: 164310) veröffentlichte die Zahlen für das zweite Quartal 2007.

NII Holdings verbuchte im zweiten Quartal 2007 einen Umsatz in Höhe von 785,7 Mio. US-Dollar und lag damit über den Zahlen des Vorjahresquartals. Im zweiten Quartal 2006 lag der Umsatz noch bei 556,4 Mio. Dollar. Der operative Gewinn belief sich auf 133,9 Mio. Dollar nach 111,6 Mio. Dollar im Vorjahr. Auch der Nettogewinn lag mit 84,1 Mio. Dollar über dem Vorjahreswert von 55,9 Mio. Dollar. Die ARPU-Rate (durchschnittlicher monatlicher Umsatz pro Kunde) betrug im zweiten Quartal 58 Dollar und lag damit einen Dollar über dem Wert des Vorjahres. Die Churn Rate bezifferte sich auf 1,6 Prozent, 0,1 Prozent höher als im Quartal zuvor.

In den kumulierten sechs Monaten 2007 betrug der Umsatz 1,499 Mrd. Dollar nach 1,084 Mrd. Dollar im Vorjahr. Der operative Gewinn stieg von 223,7 Mio. Dollar auf 275,4 Mio. Dollar. Auch beim Nettogewinn konnte ein Anstieg verbucht werden. Dieser wuchs von 120,9 Mio. bzw. 0,7 Dollar pro Aktie auf 168,3 Mio. Dollar bzw. 0,94 Dollar pro Aktie (verwässert). Die Anzahl der Mobilfunkkunden stieg auf über vier Millionen Nutzer.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...