Nexus: Umsatz und Gewinn steigen

Montag, 13. August 2007 10:42
Nexus

VILLINGEN - SCHWENNINGEN - Die Nexus AG (WKN: 522090) wies heute die Ergebnisse für das erste Halbjahr 2007 aus. Der Hersteller von Softwarelösungen für den medizinischen Bereich konnte Umsatz und Gewinn steigern.

Der Umsatz des zweiten Quartals 2007 lag bei 6,93 Mio. Euro nach 5,75 Mio. Euro in 2006. Es wurde ein Vorsteuerergebnis von 230.000 Euro ausgewiesen (2006: 204.000 Euro). Das nachsteuerliche Ergebnis belief sich auf 179.000 Euro nach 144.000 Euro in 2006. Der Gewinn je Aktie verbesserte sich ebenfalls von einem Cent auf zwei Cent.

Im ersten Halbjahr wurde ein Umsatz von 13,2 Mio. Euro ausgewiesen, der somit um 19,9 Prozent über dem Vorjahresergebnis von 11,041 Mio. Euro lag. Das EBTDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) legte ebenfalls zu und konnte im Jahresvergleich von 2,30 Mio. Euro in 2006 auf 2,52 Mio. Euro gesteigert werden. Nexus wies ein Vorsteuerergebnis von 605.000 Euro aus (2006: 562.000 Euro). Das Konzernergebnis legte ebenfalls zu und wurde mit 553.000 Euro ausgewiesen, im Vorjahr waren es 460.000 Euro. Der Gewinn je Aktie stieg leicht von zwei Cent in 2006 auf drei Cent. Zum Halbjahresende wies Nexus einen Cash Flow von 1,428 Mio. Euro aus, im Vorjahr waren es 1,44 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Nexus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...