Nexus startet mit starkem Auslandsgeschäft ins Jahr 2011

Montag, 23. Mai 2011 10:23
Nexus

VILLINGEN-SCHWENNINGEN (IT-Times) - Die Nexus AG, ein deutsches Softwareunternehmen, hat die Ergebnisse für das erste Quartal 2011 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte mit einem Umsatz- und Ergebnisanstieg in das Jahr starten.  

In den ersten drei Monaten 2011 erwirtschaftete Nexus einen Umsatz von 11,71 Mio. Euro. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatte dieser Wert bei 10,32 Mio. Euro gelegen. Das Betriebsergebnis des Unternehmens steigerte sich von 729.000 Euro im ersten Quartal 2010 auf aktuell ausgewiesene 981.000 Euro. Aufgrund der Finanzerträge stieg das Ergebnis vor Ertragssteuern dann von 828.000 Euro in den ersten drei Monaten 2010 auf aktuell 1,12 Mio. Euro. Damit konnte Nexus einen Konzernjahresüberschuss von 1,07 Mio. Euro im ersten Quartal 2011 ausweisen, nach 668.000 Euro im Vorjahr. Das entspricht einem verwässerten Ergebnis von 0,05 Euro in 2010 und 0,08 Euro in den ersten drei Monaten 2011. Das Gesamtergebnis der Periode lag bei 804.000 Euro im ersten Quartal 2011 und 746.000 Euro in 2010.

Meldung gespeichert unter: Nexus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...