Nexus AG steigert Umsatz und Ergebnis

Montag, 28. März 2011 10:37
Nexus

VILLINGEN-SCHWENNINGEN (IT-Times) - Die Nexus AG hat heute Zahlen zum Geschäftsjahr 2010 offengelegt. Das Softwareunternehmen habe demnach sowohl den Umsatz als auch das Ergebnis gesteigert. Man werde weiter in Produktentwicklung investieren, so Nexus.

So habe die Nexus AG den Unternehmensumsatz im Geschäftsjahr 2010 um elf Prozent auf 44,8 Mio. Euro verbessert. Im Geschäftsbereich Healthcare Software konnte Nexus den Umsatz um 11,3 Prozent erhöhen, so dass dieses Segment mit 40,1 Mio. Euro zum Gesamtumsatz beitrug. Der Bereich Healthcare Service erzielte einen Umsatz von 4,7 Mio. Euro, was gegenüber dem Vorjahr einer Umsatzsteigerung von 8,7 Prozent entspricht. Vom Unternehmensumsatz wurden etwa 27,0 Mio. Euro im Inland und 17,8 Mio. Euro im Ausland erzielt. Die Nexus AG erhöhte das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 24,4 Prozent auf 9,4 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) kletterte um 48,2 Prozent auf 3,3 Mio. Euro. Insgesamt habe die Nexus AG im Geschäftsjahr 2010 ein Nettoergebnis (Konzernüberschuss) von 3,5 Mio. Euro erwirtschaftet. Im vorherigen Geschäftsjahr 2009 waren es 2,1 Mio. Euro. Schließlich habe Nexus auch das Ergebnis je Aktie um 66,7 Prozent von 0,15 Euro im Jahr 2009 auf 0,25 Euro erhöhen können. Der operative Cash-Flow des Unternehmens sei um 90,5 Prozent auf 13,9 Mio. Euro angestiegen. Auch die Nettoliquidität habe sich um 79,7 Prozent auf 20,7 Mio. Euro verbessert.

Meldung gespeichert unter: Nexus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...