Nexus AG: Softwareumsatz pusht Ergebnis

Montag, 9. November 2009 12:40
Nexus

VILLINGEN-SCHWENNINGEN (IT-Times) - Das deutsche Softwareunternehmen Nexus AG (WKN: 522090) stellte heute die Ergebnisse der ersten neun Monate 2009 vor. Trotz Krise konnten die Kennzahlen gesteigert werden.

Demnach notierte der Umsatz von Nexus in den ersten drei Quartalen 2009 bei 29,03 Mio. Euro nach 23,98 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Es wurde ein EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) von 5,38 Mio. Euro verbucht, in 2008 waren es 4,12 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern verbesserte sich unterdessen von 1,19 Mio. Euro auf 1,65 Mio. Euro. Nach Angaben der Nexus AG profitierte das Nettoergebnis von einer Verringerung der latenten Steuersätze. Entsprechend konnte der Vorjahreswert von 1,16 Mio. Euro nun mit 1,37 Mio. Euro übertroffen werden. Der operative Cash-Flow lag mit 4,540 Mio. Euro deutlich über dem Vorjahresniveau von 2,31 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Nexus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...