Nexus AG: Das zweite Halbjahr ist eine „Herausforderung“

eHealth-Spezialist

Montag, 20. August 2012 09:49
Nexus

VILLINGEN-SCHWENNINGEN (IT-Times) - Nachdem bei der Nexus AG, deutscher eHealth-Spezialist, im Mai erstmals die Ausschüttung einer Dividende beschlossen wurde, zeigen auch die heute veröffentlichten Zahlen: Es dürfte nicht das letzte Mal gewesen sein. Umsatz und Gewinn legten zu, wenngleich mit sinkenden Margen.

So setzte die Nexus AG (WKN: 522090) im ersten Halbjahr 2012 28,77 Mio. Euro um. Nach 24,54 Mio. Euro im gleichen Zeitraum vor einem Jahr ein Plus von 17,2 Prozent . Für Wachstum sorge einzig die Software-Sparte, hier wies Nexus ein Plus von 19,7 Prozent auf 26,81 Mio. Euro aus. Im Service-Bereich hingegen schrumpften die Erlöse um 9,2 Prozent auf 1,96 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Nexus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...