News Corp ist sich einig mit Dow Jones

Dienstag, 17. Juli 2007 00:00

NEW YORK - Der US-Medienkonzern News Corp (NYSE: NWS, WKN: A0DLF4) ist sich mit dem US-Verlagshaus Dow Jones & Co offenbar über eine Übernahme einig geworden, wie das Wall Street Journal berichtet.

Demnach haben sich die Verhandlungsführer der beiden Firmen über einen Kaufpreis in Höhe von fünf Mrd. US-Dollar verständigt. Der Deal soll nunmehr noch zur Abstimmung dem Dow Jones Verwaltungsrat vorgelegt werden, heißt es weiter. Allerdings bedarf die Transaktion noch der Zustimmung der Bancroft-Familie, die ein größeres Dow Jones-Aktienpaket kontrolliert. Dow Jones Direktor Christopher Bancroft hatte zuletzt Großaktionäre dazu aufgefordert, weitere Dow Jones-Aktien zu kaufen, um eine Übernahme durch News Corp zu verhindern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...