Neues Microsoft Office vorgestellt - Kampfansage an Apple

Dienstag, 17. Juli 2012 10:59
Steven Ballmer

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Microsoft-Chef Steve Ballmer hat gestern in San Francisco eine neue Version der Büro-Software Office vorgestellt. Ursprünglich bekannt unter dem Codenamen Office 15 ist die Suite stark an den technischen Ansprüchen von Tablets orientiert und gilt als klare Kampfansage an den Erzrivalen Apple.

Mit Office365 Home Premium für private Nutzer und Office Professional Plus 2013 für den professionellen Einsatz will der US-Softwarekonzern verlorenes Terrain im Bereich Tablets gutmachen, der bislang klar von Wettbewerber Apple mit dem iPad dominiert wird. Neben Tastatur und Mouse kann das neue Microsoft-Programm über eine berührungsempfindliche Bildschirmoberfläche gesteuert werden, die mit ihrer Kacheloptik den vertrauten Sehgewohnheiten entspricht. Funktionen wie das Durchblättern von Mails lassen sich durch Wischen über den Bildschirm unproblematisch erledigen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...