Neuer Bieter für Hutchison Essar

Freitag, 29. Dezember 2006 00:00

NEU DELHI - Erst gestern sorgten Pressemeldungen für Aufsehen, nach denen die Vodafone Group Plc. (WKN: A0J3PN<VODE.FSE>) nun ein Gebot für den indischen Mobilfunkanbieter Hutchison Essar abgegeben haben soll (IT-Times berichtete). Gestern Abend fand sich nun ein weiterer Interessent.

Dabei handelt es sich um den zweitgrößten indischen Mobilfunknetzbetreiber Reliance Communications, so die Financial Times Deutschland. Laut Presseberichten aus Indien zeichnet sich zudem aber auch eine neue Lösung zu Gunsten von Vodafone ab. Die Essar Group soll demnach vorgeschlagen haben, dass Vodafone 55 Prozent an Hutchsion Essar übernimmt. Dafür werde die Essar Group mit dem Börsengang des eigenen Anteils noch rund ein Jahr warten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...