Neuer Auftrag für Aixtron - diesmal aus den USA

Industrielaser

Dienstag, 10. Juli 2012 10:50
Aixtron Niederlassung.jpg

AACHEN (IT-Times) - Nicht nur die Asiaten setzen auf Anlagen von Aixtron. Auch ein US-amerikanischer Hersteller von Blechbearbeitungsmaschinen und Industrielasern entschied sich für das deutsche Unternehmen.

Die Trumpf Photonics hat eine AIX 2800G4-TM MOCVD-Anlage für Anwendungen im Bereich der Hochleistungslaser von Aixtron erhalten.  Zuvor habe man, so Dr. Carl Miester, Leiter der Halbleiterherstellung bei Trumpf Photonics, alle verfügbaren Anbieter von MOCVD-Technologien verglichen. Auch in Zukunft wolle man mit Aixtron zusammenarbeiten.

Meldung gespeichert unter: Aixtron

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...