Neue Services bei NTT

Freitag, 17. Oktober 2003 13:06

Nippon Telegraph and Telephone Corp. (WKN: 873029): Der größte japanische Telekommunikationskonzern Nippon Telegraph and Telephone (NTT) wird über seine regionalen Telefongesellschaften ab dem 29. Oktober diesen Jahres neue IP-Telefonie-Services, also Angebote für das Telefonieren über das Internet anbieten.

Beispielsweise will NTT Unternehmen eine Art Flatrate für die IP-Telefonie anbieten. Die Unternehmen sollen einen festen monatlichen Betrag bezahlen und dann ohne weitere Kosten für einzelne Gespräche innerhalb des eigenen Unternehmens über das Internet telefonieren können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...