Neue Cyber-Waffe verbreitet Angst

Viren

Dienstag, 29. Mai 2012 10:22
Facebook Unternehmenslogo

DEUTSCHLAND (IT-Times) - IT-Experten haben einen neuen Virus entdeckt, der bereits Tausende Computer befallen haben soll. „Flame“ heißt das schädliche Programm.

Nach den Vorgängern Stuxnet und Duqu könnte Flame die dritte sogenannte Cyber-Waffe werden. Davon sprechen Experten, wenn ein hochkomplexer Virus gezielt im großen Stil verbreitet wird. Diesmal sind besonders viele Computer im Nahen Osten befallen. Welt Online berichtete, der Virus kursiere schon seit fünf Jahren. Virtuelle Schädlinge werden oft per E-Mail oder durch soziale Netzwerke wie Facebook Inc. (Nasdaq: FB, WKN: A1JWVX) übertragen.

Meldung gespeichert unter: Facebook

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...