Neue Anleihe bei NTT

Freitag, 30. August 2002 09:33

Nippon Telegraph & Telephone Corp (NTT) (WKN: 873029<NTT.FSE>), Japans größter Telekom-Konzern, wird eine neue Anleihe begeben. Diese wird eine Laufzeit von zehn Jahren aufweisen und einen Gegenwert von 80 Milliarden Yen verkörpern. Verzinst werden soll das Wertpapier mit 1,26 Prozent.

NTT will mit der neuen Anleihe das Tagesgeschäft und Kapital-Ausgaben finanzieren. Käufer werden für die Anleihe 99,98 Prozent des Nennwertes bezahlen müssen. Bei dieser Anleihe handelt es sich um die erste von NTT in diesem Geschäftsjahr. Im letzten Jahr hatte NTT drei Anleihen mit einem Nennwert von 410 Milliarden Yen emittiert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...