Network Engines kauft Alliance Systems

Donnerstag, 11. Oktober 2007 08:27

Der US-Speicher- und Sicherheitsspezialist Network Engines hat den IT-Infrastrukturspezialisten Alliance Systems für 40 Mio. US-Dollar in bar und in Aktien übernommen.

Die Übernahme soll durch 35 Mio. Dollar in Barmitteln sowie 2,7 Mio. eigene Aktien im Tausch finanziert werden, heißt es bei Network Engines. Durch die Übernahme von Alliance Systems will sich Network Engines neue Märkte erschließen und seine Umsatzbasis weiter diversifizieren. Die in Texas ansässige Alliance Systems entwickelt unter anderem Server-Anwendungen und Computerinfrastrukturlösungen für die Kommunikationsindustrie.

Meldung gespeichert unter: Network Engines

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...