Network Associates will McAfee.com übernehmen

Montag, 18. März 2002 08:51

Der Entwickler von Computer-Sicherheitssysteme und Software Network Associates (NYSE: NET<NET.NYS>, WKN: 894606<MCF.FSE>) will den Anti-Viren Softwarehersteller McAfee.com nunmehr vollständig übernehmen. Im Detail plant Network Associates die Übernahme der übrigen 25 Prozent der Anteile, welche bislang nicht im Besitz des kalifornischen Softwarehauses waren für 208,2 Mio. Dollar in Aktien.

Hierfür will Network Associates den McAfee-Aktionären 0,675 eigene Aktien für eine ausstehende McAfee-Aktie bieten. Damit zahlt Network Associates ein Premium von 20 Prozent gegenüber dem Freitagsschlusskurs der McAfee-Papiere, welche bei 15,54 Dollar aus dem Handel gingen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...