Network Associates übertrifft Erwartungen

Donnerstag, 10. Oktober 2002 15:33

Der Internet- und Antivirenspezialist Network Associates (NYSE: NET<NET.NYS>, WKN: 894606<MCF.FSE>) meldet für das vergangene dritte Quartal einen operativen Gewinn von 15 Cent je Aktie, nachdem das Unternehmen im Vorjahr noch einen Verlust ausweisen mußte. Die Umsatzerlöse kletterten um 13 Prozent auf 232,2 Mio. US-Dollar gegenüber dem Vorjahreszeitraum, nicht zuletzt wegen des erfreulichen Abschneidens der Online-Tochter McAfee.com. Demnach trug der Antivirenspezialist McAfee.com 21 Mio. Dollar zum Gesamtumsatz der Gesellschaft bei. Mit den vorgelegten Zahlen konnte Network Associates gleichzeitig die Erwartungen der Analysten spürbar übertreffen, welche im Vorfeld lediglich mit einem Plus von 12 Cent je Anteil gerechnet hatten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...