Network Associates erweitert Kooperation mit AOL

Montag, 31. März 2003 15:19

Der führende Antivirus-Softwarehersteller Network Associates (NYSE: NET<NET.NYS>, WKN: 894606<MCF.FSE>) will seine bestehende Kooperation mit dem Online-Anbieter America Online weiter ausbauen. Demnach soll speziell den Breitband-Kunden AOLs ein entsprechender Zugang zu Network Associates´ Firewall-Lösungen für Desktop-Systeme gewährt werden. Diese Vereinbarung stellt eine Erweiterung der bisherigen Kooperation zwischen beiden Gesellschaften dar, welche die Software McAfee Personal Firewall Express einbezieht. Über finanzielle Details des neuen Kontraktes wurde aber nichts bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...