Network Appliance schluckt Software-Anbieter

Freitag, 4. Januar 2008 10:03
NetApp

SUNNYVALE (KALIFORNIEN) - Der US-Speicherspezialist Network Appliance Inc. (Nasdaq: NTAP, WKN: 898173) will das eigene Softwaresegment weiter ausbauen. Eine Übernahme soll dieses Ziel möglich machen.

Das Objekt der Begierde kommt dabei aus Boston. Wie Network Appliance bekannt gab, wolle man Onaro, ein sich in Privatbesitz befindliches Unternehmen, das auf Software zur Verwaltung gespeicherter Daten spezialisiert ist, übernehmen. Onaro bietet verschiedene Softwarelösungen aus dem Storage Service Management (SSM)-Bereich an. Dabei ist das Unternehmen auf Kunden aus den Bereichen Wiederverkauf (Retail), Finanzwesen, Entertainment und Telekommunikation spezialisiert. Unter anderem werden AOL, JetBlue Airways sowie CareGroup Healthcare Systems bedient. Finanzielle Details des Akquisition wurden hingegen nicht bekannt gegeben.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...