Network Appliance erwartet steigende Umsätze

Mittwoch, 12. Februar 2003 09:18
NetApp

Der EMC-Konkurrent und US-Speicherspezialist Network Appliance (Nasdaq: NTAP, WKN: 898173) konnte im vergangenen dritten Fiskalquartal 2003 seinen Umsatz um 15 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 228,5 Mio. US-Dollar steigern, nach Einnahmen von 198,3 Mio. Dollar im Vorjahresquartal. Ausgenommen einmaliger Restrukturierungsaufwendungen konnte der Speicherausrüster einen operativen Gewinn von 22,7 Mio. Dollar oder sechs US-Cent je Aktie einfahren, nach einem Plus von 15,5 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Mit den vorgelegten Zahlen konnte das Unternehmen gleichzeitig seine im vergangenen November ausgegebenen Prognosen erreichen.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...