Netopia profitiert von Upgrade

Montag, 3. November 2003 09:02

Der Breitband-Ausrüster und US-Softwarehersteller Netopia (Nasdaq: NTPA<NTPA.NAS>, WKN: 901314<NTY.FSE>) kann zuletzt von positiven Kommentaren der Häuser JHC Capital und WR Hambrecht profitieren. WR Hambrecht Analyst Ryan Hutchinson stuft die Papiere der Gesellschaft mit einer ersten Einschätzung als „Kauf“ ein und nennt dabei ein Kursziel von 14 US-Dollar. Nach Meinung von Hutchinson stellen die Aktien der Gesellschaft derzeit den besten Wert im Bereich Breitband-Internetzugang dar. Netopia-Aktien klettern um mehr als 22 Prozent auf ein neues Jahreshoch bei 10,22 US-Dollar.

Zuvor äußerte sich bereits Jonathan Cohen aus dem Hause JHC Capital im Rahmen eines Fernsehinterviews positiv über das Unternehmen. Cohen sieht in dem Wert Netopia aktuell eine bessere Anlagealternative als bei den vergleichsweise schon recht hoch bewerteten Titeln, wie Amazon.com, eBay oder Yahoo.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...