NetEase.com: „Wrath of the Lich King“ sorgt für Umsatz- und Gewinnsprung

Donnerstag, 24. Februar 2011 10:41
NetEase - World of Warcraft

BEIJING (IT-Times) - Der chinesische Online-Spielespezialist NetEase.com hat im vergangenen vierten Quartal 2010 deutlich mehr umsetzen und die Gewinnerwartungen der Analysten übertreffen können.

Für das vergangene Dezemberquartal meldet NetEase.com (Nasdaq: NTES, WKN: 501822) einen Umsatzsprung auf 1,7 Mrd. Renminbi (RMB) oder 254,5 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 1,3 Mrd. RMB im Jahr vorher. Den Großteil der Einnahmen steuerte im jüngsten Quartal das Online-Spielegeschäft mit 215,5 Mio. US-Dollar bei. Dabei profitierte NetEase.com eigenen Angaben zufolge von der Markteinführung der Wold of Warcraft Erweiterung „Wrath of the Lich King“ sowie von Eigenentwicklungen wie „Tianxia II“, „Heroes of Tang Dynasty“ und „Westward Journey Online II“.

Das Online-Werbegeschäft kletterte auf 233,7 Mio. RMB oder 35,4 Mio. Dollar, nach Einnahmen von 183,7 Mio. RMB im Jahr vorher. Das Geschäft mit mobilen Mehrwertdiensten zog auf 23,3 Mio. RMB oder 3,5 Mio. Dollar an.

Meldung gespeichert unter: NetEase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...