NetEase.com steigert operativen Cash-Flow

Donnerstag, 18. August 2011 16:28
NetEase Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Das chinesische Internet- und Spieleunternehmen NetEase.com gab heute die Zahlen für das zweite Quartal 2011 bekannt. Die Chinesen konnten den Umsatz in allen Sektoren steigern, ebenfalls wuchs das Ergebnis.

NetEase.com erzielte im zweiten Quartal 2011 einen Gesamtumsatz von 1,78 Mrd. Renminbi oder rund 275,1 Mio. US-Dollar gegenüber 1,35 Mrd. Renminbi in 2010. Der Nettoumsatz stieg von 1,31 Mrd. Renminbi im Vorjahresquartal auf nunmehr 1,73 Mrd. Renminbi. Das operative Ergebnis des Unternehmens erhöhte sich auf 787,11 Mio. Renminbi, im Vergleich zu 609,65 Mio. Renminbi im zweiten Quartal 2010. NetEase.com meldete ein Ergebnis vor Steuern, das von 561,59 Mio. Renminbi auf 850,35 Mio. Renminbi angewachsen ist. Damit stieg auch das Nettoergebnis auf 772,5 Mio. Renminbi, gegenüber 485,67 Mio. Renminbi im Vorjahresquartal. Daraus ergab sich ein (verwässertes) Ergebnis per ADS von 5,9 Renminbi (2010: 3,73 Renminbi). NetEase.com wies für das zweite Quartal 2011 einen Netto-Cash-Flow aus betrieblicher Tätigkeit von 995,1 Mio. Renminbi aus. Dieser betrug im Vorjahresquartal 744,27 Mio. Renminbi.

Meldung gespeichert unter: NetEase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...