Netease: Rückzug von der Börse?

Dienstag, 13. März 2007 00:00

PEKING - Das chinesische Internetportal Netease.com Inc. (Nasdaq: NTES<NTES.NAS>, WKN: 501822<NEH.FSE>) gab schon vergangenes Jahr ein Aktienrückkaufprogramm bekannt. Dies schien allerdings die Erwartungen des Unternehmens nicht zu erfüllen, also setzt Netease nun noch einen drauf.

Im August vergangen Jahres gab Netease bekannt, rund 3,6 Millionen Aktien (ADS) mit einem Gesamtwert von etwa 60,1 Mio. US-Dollar erwerben zu wollen. Nun setzt sich Netease ehrgeizigere Ziele. Wie heute gemeldet wurde, stehen in den kommenden drei Monaten zusätzlich 100 Mio. Dollar zur Verfügung, um weitere Aktien zu erwerben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...