Netease kann trotz Wirtschaftskrise Umsatz und Gewinn steigern

Donnerstag, 26. Februar 2009 17:15
NetEase Unternehmenslogo

PEKING - Das chinesische Online-Unternehmen Netease.com Inc. (Nasdaq: NTES, WKN: 501822) hat die ungeprüften Zahlen für das vierte Quartal 2008 veröffentlicht. Das Unternehmen trotzte der Wirtschaftskrise und steigerte Umsatz und Gewinn.

Im vierten Quartal 2008 erwirtschaftete Netease einen Umsatz in Höhe von 801,7 Mio. Renminbi. Das entspricht rund 117,5 Mio. US-Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres, hatte das Unternehmen 622,1 Mio. Renminbi erzielt. Vom Umsatz des vierten Quartals 2008 entstammen rund 672,5 Mio. Renminbi aus der Sparte Online Games, 111,8 Mio. Renminbi aus dem Werbegeschäft, Wireless Value-added Services und Sonstiges steuerten insgesamt 17,4 Mio. Renminbi zum Umsatz bei.

Der Bruttogewinn von Netease betrug im vierten Quartal 2008 rund 639 Mio. Renminbi, im Vergleich zu 488 Mio. Renminbi im vierten Quartal 2007. Damit konnte Netease auch den Nettogewinn steigern: Statt 389,8 Mio. Renminbi, die im vierten Quartal 2007 ausgewiesen wurden, konnte das Unternehmen aktuell 575,9 Mio. Renminbi erzielen.

Meldung gespeichert unter: NetEase

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...