NetApp: Gewinn schrumpft um 41 Prozent

Freitag, 14. November 2008 09:02
NetApp

SUNNYVALE - Der US-Speicherspezialist NetApp (Nasdaq: NTAP, WKN: A0NHKR) muss zwar im vergangenen zweiten Fiskalquartal 2009 einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen, dennoch gelang es dem EMC-Konkurrenten die Markterwartungen zu übertreffen. NetApp-Aktien legten daraufhin am Vortag um knapp 17 Prozent zu.

Für das vergangene zweite Fiskalquartal 2009 berichtet NetApp von einem Umsatzanstieg um 15 Prozent auf 911,6 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 792,2 Mio. Dollar im Jahr vorher. Der Gewinn brach dabei um 41 Prozent auf 49,2 Mio. Dollar oder 15 US-Cent je Aktie ein, nach einem Plus von 83,8 Mio. Dollar oder 23 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: Speicher

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...