net AG profitiert von Steuereffekten

Dienstag, 15. Mai 2007 00:00

KOBLENZ - Die net AG (WKN: 786740<NET.FSE>), ein Anbieter von IT-Systemen und Software, legte die Zahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2006/07 vor.

Im ersten Halbjahr des aktuellen Fiskaljahres (1. Oktober 2006 - 31. März 2007) erwirtschaftete die net AG einen Umsatz von 25,97 Mio. Euro und konnte damit ein Wachstum in Höhe von 33,6 Prozent verbuchen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte um mehr als das Doppelte auf 2,0 Mio. Euro. Darüber hinaus stieg das Konzernergebnis nach Steuern wegen positiver steuerlicher Effekte (ertragswirksame Aktivierung latenter Steuern in Höhe von 622.000 Euro) auf 2,48 Mio. Euro (Vorjahr: 0,58 Mio. Euro). Das Ergebnis je Aktie betrug 0,11 Euro nach 0,04 Euro im Vorjahr. Der Vorstand der net AG hält weiterhin an der bisherigen Jahresprognose fest. Das Unternehmen rechnet demnach mit einem EBIT in Höhe von 2,8 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...