Nemetschek wächst im Ausland

Freitag, 29. Oktober 2010 10:30
Nemetschek_logo.gif

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Nemetschek AG hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis erzielt. Die höchsten Zuwachsraten konnte der Softwareanbieter für Architektur, Ingenieurwesen und Bauindustrie im Auslandsgeschäft verbuchen.

So legten die Umsatzerlöse der Nemetschek AG (WKN: 645290) in den ersten neun Monaten dieses Jahres gegenüber der Vorjahresperiode um zwölf Prozent auf 108,3 Mio. Euro zu. Im Vergleich zu den ersten neun Monaten 2009 stiegen die Umsätze aus Lizenzverkäufen um 21 Prozent auf 53,3 Mio. Euro, die Umsatzerlöse aus langfristigen Wartungsverträgen erhöhten sich um sechs Prozent auf 49,1 Mio. Euro. Im Bereich Planen legte der Umsatz um zwölf Prozent auf 88 Mio. Euro zu, während das Segment Multimedia bei einer Zuwachsrate von 33 Prozent Umsatzerlöse von 7,7 Mio. Euro verbuchte.

Dabei zeigten vor allem die ausländischen Märkte der Nemetschek AG einen deutlichen Aufwärtstrend. Hier stiegen die Umsatzerlöse um 17 Prozent auf 64,5 Mio. Euro. Die Umsätze in Deutschland verzeichneten ein vergleichsweise bescheidenes Plus von vier Prozent auf 43,8 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Nemetschek

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...