NEC wird schnell

Freitag, 23. März 2001 10:11

NEC Corp. (NASDAQ:NIPNY<NIPNY.NAS>, WKN: 862063<NEC.FSE>): NEC gab am Freitag bekannt, ein neues Verfahren entwickelt zu haben, mit dem sich Daten über optische Netzwerke mit siebenfacher Geschwindigkeit als bisher übertragen lassen.

Diese Technologie soll es ermöglichen, dass Telekommunikationskonzerne mehr Haushalte mit weniger Ausrüstung erreichen könnte. Damit liegt NEC nach eigenen Angaben im Rennen um kostengünstige Netzwerkstrukturen zwischen den Anbietern von optischen Netzwerken ganz vorne, da das Untenehmen mit dem neuen Verfahren eine kostengünstige Alternative zur Konkurrenz darstelle.

Das sei insbesondere vor der Tatsache interessant, dass Telekommunikationskonzerne ihre Investitionen aufgrund einer abflauenden Konjunktur zurückschrauben. Ausrüster wie beispielsweise Nortel Networks oder Lucent Technologies haben das bereits zu spüren bekommen und ihre Erwartungen für das laufende zurückgeschraubt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...