NEC will Wertpapiere für 200 Mrd. Yen emittieren

Donnerstag, 15. November 2001 10:34

NEC Corp. (Tokio: 6701, WKN: 862063<NEC.FSE>): Der japanische Chiphersteller NEC, der für das Gesamtjahr einen Verlust prognostiziert und einen Abbau von 4.000 Stellen angekündigt hat, plant die Emission von Wertpapieren im Wert von 200 Mrd. Yen (1,6 Mrd. Dollar). Die Erlöse sollen zur Finanzierung des Stellenabbaus und zur Umstrukturierung des unprofitablen Chipgeschäfts genutzt werden.

Das Unternehmen wird im Dezember zum einen Vorzugsaktien im Wert von 100 Mrd. Yen emittieren und des weiteren Wandelanleihen für 100 Mrd. Yen, die später in NEC Aktien getauscht werden können, herausgeben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...