NEC will gemeinsam mit Hewlett-Packard Computer Services anbieten

Donnerstag, 12. Dezember 2002 09:46

NEC Corp. (WKN: 862063<NEC.FSE>): Der japanische Elektronikkonzern NEC will Unternehmen in China, Japan und den USA zukünftig gemeinsam mit dem amerikanischen Computerhersteller Hewlett-Packard Computer Services anbieten.

NEC und Hewlett-Packard wollen dazu im nächsten Jahr zumindest ein Joint Venture auf die Beine stellen, das dann Computer Outsourcing Services anbieten soll. Die beiden Konzerne kooperieren zudem bereits auf dem Gebiet so genannter „Mission Critical“-Systeme. Diese Systeme kommen bevorzugt in Banken zum Einsatz.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...