NEC verringert Umsatzprognose

Mittwoch, 26. Januar 2005 11:15

TOKIO - NEC Electronics Corp. (WKN: 853675<NEC1.FSE>) gab heute bekannt, dass die Gesamtjahresprognose um etwa ein Drittel gesenkt wird, da es einen Absatzeinbruch im Chip Sektor gegeben habe. Im dritten Quartal 2004 sei der Umsatz um sechs Prozent auf 165,3 Mrd. Yen gefallen, im Jahr zuvor betrug er noch 175,3 Mrd. Yen. Der Nettogewinn in diesem Quartal sank auf 500 Mio. Yen, im dritten Quartal 2003 wurde ein Gewinn von 8,36 Mrd. Yen ausgewiesen.

Der Gesamtjahresumsatz zum 31. März 2005 betrage 710 Mrd. Yen, circa 4,7 Prozent weniger als bisher angenommen. Der Nettogewinn soll bei voraussichtlich 18,5 Mrd. Yen liegen (179 Mio. US-Dollar), etwa um 34 Prozent niedriger als der zuvor angegebene Wert von 28 Mrd. Yen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...