NEC-Tochter erhöht Halbjahresprognose

Freitag, 19. September 2003 16:21

NEC Corp. (WKN: 853675): NEC Mobiling Ltd., eine Tochtergesellschaft des Technologie-Konzerns NEC Corp., hat seine Halbjahresprognose (April bis September 2003) angehoben. Das Unternehmen rechnet nun mit einem deutlich höheren Umsatz und Ergebnis. Sollte das Unternehmen die Prognosen erreichen, so hätte das Unternehmen im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres mehr Umsatz erzielt als im Vorjahreszeitraum, jedoch weniger Gewinn erwirtschaftet.

Konkret erwartet NEC Mobiling, ein Entwickler von Software für mobile Endgeräte aus dem Bereich Telekommunikation, nun einen Umsatz von rund 74,50 Milliarden Yen für den Zeitraum April bis September 2003. Zuvor war das Unternehmen von Umsätzen in Höhe von lediglich 67,20 Milliarden Yen ausgegangen. Damit hat das Unternehmen seine Prognose um rund elf Prozent angehoben. Im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres hatte NEC Mobiling 61,00 Milliarden Yen umgesetzt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...