NEC: Neues Handy für terrestrischen Empfang

Donnerstag, 10. Juli 2003 09:23

NEC (WKN: 853675<NEC1.FSE>) hat am Donnerstag das weltweit erste Prototyp eines Handys präsentiert, das die Funktionen bietet terrestrische Digital-Broedcasting Informationen zu empfangen. Einzelheiten zu dem Produkt hat das Unternehmen nicht veröffentlicht. Der Einführungstermin auf dem japanischen Markt bleibt ebenfalls unbeantwortet.

In Japan soll die terrestrische Übertragung von Fernsehdaten in Dezember starten. Zuerst in einigen ausgesuchten Grosstädten. In einigen Jahren soll das Angebot der Programme auch mit normalen Handys genutzt werden können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...