NEC: Gewinn legt trotz Umsatzrückgang zu

Dienstag, 6. Februar 2007 00:00

TOKIO - Der japanische Elektronikkonzern NEC Corp (WKN: 853675<NEC1.FSE>) wies die vorläufigen Ergebnisse des dritten Quartals 2006/2007 aus. Kostensenkungen im Bereich Mobiltelefone und Mikrochips schickten den Gewinn nach oben, der Umsatz hingegen sank.

NEC wies einen Umsatz von 1,09 Billionen Yen aus, was einem Rückgang um rund sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der operative Gewinn lag bei 35 Mrd. Yen und legte somit im Vergleich zum Vorjahr um 47 Prozent zu.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...