NEC erhöht Verlust des ersten Halbjahres

Freitag, 22. Dezember 2006 00:00

TOKIO - Der japanische Elektronikhersteller NEC Corp. (WKN: 853675<NEC1.FSE>) sorgte heute mit einer Korrektur der Ergebnisse des ersten Halbjahres 2006/2007 für Aufsehen. Der Nettoverlust fällt nun doch höher aus als zuvor angegeben.

Die Ergebnisse des ersten Halbjahres, das am 30. September 2006 endete, hatte NEC vor rund einem Monat bekannt gegeben. Der Nettoverlust war damals mit 7,4 Mrd. Yen bzw. 62,6 Mio. US-Dollar angegeben worden. Laut neuen Berechnungen liege der Verlust allerdings bei 9,93 Mrd. Yen, was etwa 83,7 Mio. Dollar entspricht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...