NEC erhält Auftrag von Hutchison

Mittwoch, 1. August 2001 17:11

NEC Corp. (WKN: 862063<NEC.ETR>): NEC hat von Hutchison Whampoa den Auftrag zur Belieferung ihrer neuen UNTS Netze mit Endgeräten erhalten.

NEC, der asiatische Hersteller von Mobiltelefonen, wird die UMTS Netze von Hutchison mit seinen UMTS-fähigen Endgeräten beliefern. Hutchison ist der größte asiatische Investor im Bereich UMTS Netze in Europa. Das Unternehmen wird Netze in Österreich, Italien, Schweden und Großbritannien betreiben. NEC beliefert bis jetzt nur UMTS Netze von Gesellschaften in Japan. Die Gesellschaft wird Hutchison ab dem Start seiner UMTS Netze im dritten Quartal 2002 beliefern. Neben NEC wird Hutchison auch von Motorola mit mobilen Endgeräten versorgt werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...