NEC entwickelt 55-Nano-Chip Technologie

Montag, 5. Dezember 2005 12:09

TOKIO - Der japanische Elektronikkonzern NEC Electronics Corp. (WKN:

853675<NEC1.FSE>) verkündete heute, das Unternehmen habe eine neue

Technologie entwickelt, um hochentwickelte Microchips mit einer

Größe von 55 Nanometer herzustellen.

Eine Massenproduktion dieser Chips soll voraussichtlich Ende 2007

beginnen. Momentan fertigt NEC hauptsächlich Chips mit einer

Größe von 90 Nanometer. Damit

hinkte der Konzern bisher Wettbewerbern wie Intel Corp. und Matsushita

Electric nach, die bereits Chips mit feineren Größe (65

Nanometer) herstellen, wodurch sich sowohl die Größe des Chips, als auch

die Produktionskosten verringern.

Samsung Electronics (WKN: 881823<SSUN.FSE>) schickt sich sogar an, im

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...