NBCI mit Gewinnwarnung

Dienstag, 13. Juni 2000 15:51

(internetaktien.de) - NBC Internet (NASDAG: NBCI, WKN: 931120): Der Betreiber diverser Internetportale NBC Internet hat vor unter den Analystenprognosen liegenden Ergebnissen für das zweite Quartal 2000 gewarnt. Analysten hatten bis jetzt einen Verlust von 70 Cents je Aktie erwartet. Grund für die schlechtere Gewinnprognose seien ein schwacher Markt bei der Online-Werbung und die Kosten für die Übernahme von Allbusiness.com und Flyswat. Zudem will NBC Internet den Betrieb umorganisieren, was weitere Kosten verursachen wird. Bisher eigenständige Webauftritte wie Xoom.com und Snap.com sollen in dem Webauftritt NBCi.com zusammengefasst werden. Lediglich Allbusiness.com, ein Dienst für junge Unternehmen, soll selbstständig bleiben.

Erst vor sieben Monaten enstand NBC Internet durch eine Zusammenfassung von Snap.com, Xoo,com, NBC.com, NBC Interactive Neighborhood und VideoSeeker. Das Unternehmen hat im Dezember 1999 seinen Börsengang absolviert. NBCI gehört zu 40% zu NBC Networks, das sich wiederum im Eigentum von General Electric befindet. Das US-Medienunternehmen CNet Networks hält etwa 11% an NBCI.

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...