NBC Universal übernimmt iVillage

Montag, 6. März 2006 15:12

NEW YORK - Das US-Medienunternehmen NBC Universal, welches zu 80 Prozent von General Electric (WKN: 851144<GEC.FSE>) und zu 20 Prozent von Vivendi Universal (WKN: 591072<VVUA.FSE>) kontrolliert wird, hat ein Abkommen zur Übernahme des Online-Spezialisten iVillage (WKN: 919733<IVL.FSE>) unterzeichnet.

Im Rahmen des Übernahmevertrags bietet NBC Universal 8,50 US-Dollar in bar für eine ausstehende iVillage-Aktie, womit das Medienhaus einen Aufpreis von 6,5 Prozent gegenüber dem jüngsten Schlusskurs von iVillage-Anteile an der New Yorker Nasdaq zahlt. Die gebotene Summe entspricht insgesamt 600 Mio. US-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...