NaviSite übernimmt Conxion

Freitag, 28. März 2003 09:01

Der US-Anbieter von Application-Management-Lösungen NaviSite (Nasdaq: NAVI<NAVI.NAS>, WKN: 774937<NAS.FSE>) unterzeichnet eine Absichtserklärung die in Silicon Valley ansässige Conxion Corp. für 1,925 Mio. US-Dollar in bar übernehmen zu wollen. Conxion entwickelt unter anderem Sicherheitssoftware und Hosting-Services, für Technologiefirmen, wie Computer Associates, Forbes.com, LSI Logic, Seagate oder Oracle. Conxion soll nach der erfolgten Übernahme vollständig in NaviSite aufgehen. Bereits in den vergangenen sieben Monaten zeigte sich der Expansionsdrang von NaviSite. So wurde neben ClearBlue Technologies Management, auch die Akquisition von Avasta im Februar dieses Jahres abgeschlossen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...