National Semiconductor: Viel auf Lager

Freitag, 8. Dezember 2006 00:00

SANTA CLARA - Der US-Chiphersteller National Semiconductor (NYSE: NSM<NSM.NYS>, WKN: 857469<NSM.FSE>) hat viel auf Lager. Aber die hohen Bestände drückten im abgelaufenen Quartal auf den Gewinn.

So sank der Gewinn im abgelaufenen zweiten Jahresviertel auf 91,4 Mio. US-Dollar bzw. 27 Cent je Aktie. Noch im Vorjahr wies National Semiconductor an dieser Stelle einen Profit von 114,7 Mio. Dollar aus. Der Umsatz sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um acht Prozent auf 501,2 Mio. Dollar. Die Unternehmensleitung machte vor allem die hohen Lagerbestände für die aktuelle Geschäftsentwicklung verantwortlich.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...