National Semiconductor: Umsatz über den Erwartungen

Montag, 9. Dezember 2002 15:14

Aufgrund höherer Auftragseingänge im Oktober und November kann sich der Halbleiterspezialist National Semiconductor (Nasdaq: NSM<NSM.NYS>, WKN: 857469<NSM.FSE>) über höhere Umsatzzahlen im vergangenen zweiten Fiskalquartal freuen. Demnach setzte der Halbleiterhersteller mit 422,3 Mio. US-Dollar 55,8 Mio. Dollar mehr um, als noch im gleichen Quartal des Vorjahres. Gleichzeitig meldete das Unternehmen einen Nettogewinn von 6,2 Mio. Dollar oder drei US-Cent je Aktie, nachdem die Gesellschaft im Vorjahresquartal noch ein Minus von 46,6 Mio. Dollar oder 26 Cent je Aktie hinnehmen mußte. Analysten hatten im Vorfeld mit einem Nettoverlust von drei Cent je Anteil, bei Umsatzerlösen von 410 Mio. Dollar gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...