Napster ersetzt AOL Music Now

Freitag, 12. Januar 2007 00:00

NEW YORK - Der Online-Musikdienst Napster (Nasdaq: NAPS<NAPS.NAS>, WKN: A0DPGZ<RXI.FSE>) hat sich mit der Online-Einheit des Medienkonzerns Time Warner auf eine Partnerschaft geeinigt. Demnach wird Napsters Musikservice künftig als exklusiver Partner für AOL Music fungieren und den AOL-eigenen Musikservice AOL Music Now ersetzen.

Wie es bei AOL heißt, sollen rund 350.000 Music Now-Abonnenten zu Napster übertragen werden, falls sich die Nutzer nicht gegen einen Wechsel entscheiden und aus dem Angebot aussteigen wollen. Gleichzeitig wird AOL künftig über AOL Music einen entsprechenden Verweis auf das Online-Musikangebot von Napster setzen, heißt es.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...