Nanya erhält neue Mittel

Dienstag, 15. Juli 2003 08:28

Die taiwanesische Firmengruppe Nanya hat durch den Verkauf von Anleihen und der Ausgabe neuer Aktien neue Finanzmittel erhalten.

Nanya Technology Corp. konnte Global Depository Receipts (London: NNYS<NNYS.SQ1>) im Wert von 232 Mio. Dollar an der Londoner Börse platzieren. Die GDRs haben einen Gegenwert von zehn Aktien. Nanya Technology will die Einnahmen in ein Gemeinschaftsunternehmen mit Infineon zu investieren. Die beiden Chiphersteller wollen bis Ende des Jahres ein neues Werk in Taiwan fertig gebaut haben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...