Nam Tai will Tochter vollständig übernehmen

Dienstag, 24. Februar 2009 18:01
Nam Tai

HONGKONG - Der Elektronikhersteller Nam Tai Electronics (NYSE: NTE, WKN: 884852) hat ein Angebot für die vollständige Übernahme des Tochterunternehmens Nam Tai Electronic & Electrical Products (NTEEP) vorgelegt.

Wie Nam Tai Electronics in einer Mitteilung verlauten ließ, wolle man für die vollständige Übernahme der Tochter-Unit, an der das Unternehmen bisher 74,88 Prozent hält, 332,2 Mio. Hongkong-Dollar oder umgerechnet 42,6 Mio. US-Dollar zahlen. Für jede ausstehende NTEEP-Aktie bietet Nam Tai 1,5 Hongkong-Dollar. Unternehmensangaben zufolge könne die Übernahme aus eigenen finanziellen Mitteln bewältigt werden. Von der Akquisition verspricht sich die Muttergesellschaft eine vereinfachte Konzernstruktur. Zudem könnten operative Kosten gesenkt und Interessenskonflikte innerhalb der bisherigen Unternehmensstrukturen beseitigt werden.

Meldung gespeichert unter: Nam Tai

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...